Lerntypentest kostenlos – Test Lerntypen – Lerntyp testen online

Was kann ich mit einem Lerntypentest herausfinden? Lerntypen-Test: Welcher Lerntyp bin ich? Welche Lerntypen gibt es? Wie kann ich für Schüler und Studenten meinen Lerntyp online testen?

Lerntypen, Lernstile, Denkstile in der Praxis Lerntypentest

Damit Lehrende sich in der Lehr-/Lernsituation auf ihr Gegenüber einstellen können, ist

* das Wissen um Lern- und Denkstile bzw. -typen (vgl. Lernstrategie),

* die Diagnose eines Ausgangsstandes (und das Wissen um Diagnosemöglichkeiten, die sich nach Möglichkeit in die Lehr-/Lernsituation einbauen lassen)

von Bedeutung.

Sieht man die Stile und Typen eher als veränderbare Tendenzen und methodische Fähigkeiten nicht als angeborene Voraussetzungen, so werden weitere pädagogische Maßnahmen von Bedeutung. U.a.

* die gezielte methodische Förderung der Ausbildung weiterer Fähigkeiten

* die Beobachtung des Lernfortschritts beim Aufbau weiterer Fähigkeiten

* die Handhabung eines Repertoires von Diagnoseinstrumenten für die prozessuale Evaluation (Auswertung im laufenden Geschehen) von Lernfortschritten

* der Aufbau von Fähigkeiten, die dem Lernenden helfen, abhängig vom Lernmaterial und dem sozialen Lernumfeld geeignete Fähigkeiten und Tendenzen in den Vordergrund zu rücken

Wird die Lehr-/Lernsituation als reziprok gesehen (also auch der Lehrende lernt etwas und Lernende lernen voneinander durch Bedeutungsaushandlung in ' Situiertem Lernen'), so ist ein weiterer Aspekte von praktischer Relevanz für die Ausgestaltung von Lehr-/Lernsituationen:

* Verhaltenstendenzen und Tendenzen in der Interpretation von Situationen in spezifischen Situationen wie z. B. Konflikten und der Teamarbeit.

via Lerntyp – Wikipedia.

Lerntypentest - Test: Lerntypen-Test: Welcher Lerntyp bin ich?

Es gibt verschiedene Arten des Lernens. Im Lerntypentest kann man dies herausfinden. Manche lernen den Stoff durch lesen, andere durch vortragen, andere durch zuhören, andere durch Austausch mit vielen Mitschülern.

Langsames lernen hat wenig mit Intelligenz sondern mit unterschiedlichen Lerntypen zu tun.

Zum Lernen benötigen wir diverse Sinnesorgane: Augen, Ohren, Geruchs-Geschmacks, Tastsinn.

Jedes Sinnesorgan ist bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt - somit muss man individuell mit einem Lerntypen-Test (Lerntypentest) herausfinden, welcher Lerntyp man ist.

Da die einzelnen Sinnesorgane bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt sind, bedeutet dies, dass

Lerntypen können sein:

  • auditiv
  • visuellen
  • kommunikativ
  • motorischen Lerntypen

Bei diesem Lerntypen-Test finden Sie heraus, welcher Lerntyp Sie sind!

Quelle: Test: Lerntypen-Test: Welcher Lerntyp bin ich?.

[hcshort id="5"]

 

Du magst Facebook und willst mehr Tipps zum Fernstudium Bildungswissenschaft?

  • Vernetze dich mit anderen!
  • Teile deine Erfolge beim Fernstudium Bildungswissenschaft mit anderen!
  • Stelle deine Fragen und helfe anderen mit deinen Tipps!

Folge mir bei Facebook! Klicke auf "Gefällt mir":

Ich gratuliere dir jetzt schon dazu, dass du dich mit anderen austauschen willst und über das Fernstudium Bildungswissenschaft unterhalten möchtest!

 

Dieser Beitrag wurde unter Lerntipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.